Was ist Matcha?

„Matcha“ lässt sich aus dem Japanischen als „Pulvertee“ übersetzen. Und genau das ist es auch: auf eine bestimmte traditionelle Art hergestellter Grüntee aus Japan, gemahlen.

 

Leider ist die Bezeichnung nicht geschützt. Somit kann auch ein beliebiger grüner Pulvertee als Matcha verkauft werden, selbst wenn er nicht aus einem japanischen Teegarten stammt. Wenn wir auf unseren Seiten von Matcha sprechen, ist immer der Original-Matcha aus Japan gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.