Was ist bei der Zubereitung von grünem Tee zu beachten?

Der einfachste Weg wird manchmal als die „Grandpa-Methode“ bezeichnet. Dabei werden lose Blätter in ein grosses Glas gegeben und aufgebrüht. Nach dem Austrinken kann erneut aufgebrüht werden. Aber natürlich geht es auch mit einer formschönen Teekanne. Grüner Tee wird meist nicht mit brühendem Wasser angesetzt. Die Ziehzeiten können unter einer Minute und bis hin zu 3 Minuten betragen. Auch hier sind mehrere Aufgüsse gewollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.