Gibt es bei Pfefferminztee Nebenwirkungen oder Gegenanzeigen?

An sich nein. Durch den recht hohen Anteil an ätherischen Ölen kann jedoch ein zu intensiver Konsum von Pfefferminztee vor allem sensible Mägen reizen. Menthol-Allergien sind selten, aber möglich. Gegenanzeigen gibt es nur wenige, dazu gehören Empfindlichkeiten, chronische Magenprobleme und Sodbrennen, Gallenprobleme und Eisenarmut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.