Enthält grüner Tee Koffein?

Ja – und je nach Sorte gar nicht wenig. Eine Tasse kann uns theoretisch einen Tag lang wachhalten. Da das Koffein in grünem Tee an Gerbstoffe gebunden ist, wird es vom Körper anders verstoffwechselt. Er wirkt weniger aufputschend und eher anregend. Ausserdem ist die Wirkung prolongiert, sodass sie sanfter in Erscheinung tritt und sanfter und länger ausklingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.