Enthält China-Grüntee eigentlich Koffein?

Ja. Das Koffein des Grüntees kannte man früher auch unter den Bezeichnungen Teein Thein. Doch der Wirkstoff ist derselbe. Grüner Tee enthält je nach Sorte sogar mehr Koffein als Schwarztee. Dieser wird aber anders verstoffwechselt und wirkt daher sanfter und dafür anhaltender. Der herb Geschmack des Grüntees kommt vom hohen Anteil an Gerbstoffen und stammt nicht vom Koffein. Die Gerbstoffe im Tee können sich beruhigend auf Magen und Darm auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.