2. Wie wird Mate zubereitet?

Mate sollte mit ca. 80° C heissem Wasser aufgebrüht werden. Kennerinnen und Kenner lassen die Mate-Blätter vor dem eigentlichen Aufguss ca. 3 Minuten in heissem Wasser quellen und giessen ihn erst dann auf. Damit soll verhindert werden, dass Mate zu bitter schmeckt.

Wem der erste Aufguss doch zu bitter schmeckt, kann probieren, erst den zweiten zu geniessen. Ansonsten kann Mate geschmacklich immer abgerundet werden mit aromatischen Kräutern wie Minze oder auch mit etwas Honig gesüsst werden.

Verschiedene Rezepte haben wir in unserem Mate-Guide für Sie zusammengetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.