1. Mein Bambusbesen hat sich nach der ersten Anwendung geöffnet, ist das normal?

Das ist kein Fehler. Die wunderschöne gebogene Form der Spitzen bleibt nie lange erhalten. Irgendwann löst sich auch der eng geflochtene mittige Kranz auf. Solange Ihr Chasen noch gepflegt aussieht und die Reihen der Borsten sich noch nicht „gelichtet“ haben, ist alles in Ordnung.

Um die Form des Chasen zu erhalten und seine Lebensdauer zu erhöhen, lohnt sich die Anschaffung eines Keramikhalters. Dieser ist in der Mitte, oben und unten offen, damit der Chasen gut und sicher trocknen kann.

Unser Tipp: Sorgen Sie vor dem Rühren mit etwas heissem Wasser dafür, dass der Bambusbesen etwas elastischer wird, dann brechen die Spitzen nicht so schnell ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.