Loser Assam Tee kaufen

Loser Assam Tee kaufen

Filter

Filter

CHF
bis
CHF

Assam-Tees sind aufgrund ihres kräftigen, vollmundigen Geschmacks mit malzigen Noten beliebt. Sie stammen aus dem nordostindischen Anbaugebiet Assam und werden meistens als schwarze Tees angeboten. Assam-Tees sind hervorragende, unempfindliche Alltagstees, die pur oder als Mischung die Lebensgeister wecken und die Geschmacksknospen erfreuen.

2 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Ausverkauft
Assam Golden Tips SFTGFOP Tonganagaon Bio - 100gAssam Golden Tips SFTGFOP Tonganagaon Bio - 100g
Assam TGFOP - 100gAssam TGFOP - 100g
Assam TGFOP - 100g
AngebotspreisCHF 11.00

Entdecken Sie Ihren Lieblings-Assam jetzt bei Deluxe Tee

Den meisten Menschen sind Assams als Basis beliebter Teemischungen bekannt. Im English Breakfast Tea oder im Ostfriesentee sorgt Assam für die intensiven Noten. Für diesen unverwechselbaren Geschmack sorgt die Teepflanzensorte (der Kultivar Assamica) und das tropische Klima des Assam-Anbaugebiets. Über 600 Teegärten beheimatet diese Region, die fast die Hälfte aller indischen Tees produziert und als grösstes zusammenhängendes Tee-Anbaugebiet gilt.

Für Assam-Fans ist die Unterscheidung nach Erntezeit wichtig. Die erste Ernte, also First Flush zwischen März und Mai, sorgt für milde, feine, blumige Assams mit malzigen Noten.

Aus der Sommerernte, die auch als Second Flush bekannt ist, stammen kräftigere Assams. Sie zeigen eine intensivere malzige Note, schmecken süsser und kräftiger. Oft weisen sie die begehrten goldenen Spitzen („golden tippy“) auf. Das sieht nicht nur in der Tasse schön aus, sondern macht den Tee runder und harmonischer.

Der tanninreiche, aromatische Assam-Tee begeistert meistens mit einer roten bis kupferroten Tasse und schmeckt besonders gut, wenn er mit Zucker, Milch oder Sahne verfeinert wird. Manche Teefans geniessen ihn auch mit einer Scheibe Zitrone, andere mit Honig oder sogar mit einem Schuss Rum – der persönliche Geschmack entscheidet. Doch auch pur sollten Sie Ihren Assam-Tee unbedingt probieren.

FAQ ASSAM

Assam-Tees sind in Bezug auf die Wasserqualität zum Glück relativ unempfindlich. Auch hartes Wasser kann dem Geschmack kaum etwas anhaben. Die Wassertemperatur kann variieren. Manche Assams schmecken hervorragend, wenn sie mit sprudelnd kochendem Wasser angesetzt werden. Andere profitieren von einer niedrigeren Temperatur von ca. 90° C.

An sich sollten Assams eher kräftig und rund schmecken, nicht bitter. Probieren Sie eine geringere Dosierung und vor allem eine kürzere Ziehzeit aus. Je länger der Assam zieht, desto mehr Bitterstoffe werden Sie rausschmecken.

Ja, Assam ist eine der Schwarztee-Sorten, die relativ viel Koffein enthält. Natürlich schwanken die Werte je nach Erntezeit, Verarbeitung und Zubereitung. Neben der aufputschenden Wirkung von Koffein sorgt bei Assam auch der intensive, unverkennbare Geschmack dafür, dass unsere Sinne geweckt werden. Da wundert es nicht, dass Assam in vielen Morgentee-Mischungen verwendet wird.

Jetzt zum Newsletter anmelden und CHF 5 Rabatt sichern.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und profitieren Sie von Zubereitungstipps sowie Hintergrundinformationen

100% Sicheres Bezahlen

Rechnung / Kreditkarte / Postfinance / PayPal / Twint